Ergebnisse, Spielstände und  Hintergrund-Infos zum FCB-Fußball und den Spielen der Bundesliga

letzte Änderung :  10. April  2024

Spieltag 28 (  5. bis 7. April  2024)

Quelle:
https://fcbayern.com/de/spiele/profis/bundesliga/2023-2024/1-fc-heidenheim-1846-fc-bayern-muenchen-06-04-2024/spielbericht

 

1. FC HEIDENHEIM - FC BAYERN 3:2 (0:2)

 

 

 

Der FC Bayern musste am Samstag beim 1. FC Heidenheim trotz einer souverän geführten ersten Halbzeit

eine 2:3 (2:0)-Niederlage hinnehmen....

Am 28. Bundesliga-Spieltag brachte Harry Kane die Münchner in der 38. Minute zunächst in Führung. Serge Gnabry, der erstmals nach einer Muskelverletzung wieder in der Startelf stand, erhöhte kurz vor der Pause auf 2:0 (45.).

 

Nach dem Seitenwechsel konnte Heidenheim durch einen Doppelschlag innerhalb von einer Minute ausgleichen, Kevin Sessa (50.) und Tim Kleindienst (51.) trafen.

In Minute 79 gelang Kleindienst der Treffer zum 2:3-Endstand. Am kommenden Dienstag gastieren die Bayern zum Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Arsenal.

 

 

Dabei hatten sich die Münchner für die Königsklassen-Generalprobe viel vorgenommen und bekamen das auch zunächst auf den Platz. In der ersten Hälfte dominierte der FCB das Spiel .  

 

„Wir hatten alles im Griff“, sagte FCB-Trainer Tuchel. Nach dem Seitenwechsel lief dann jedoch nicht mehr viel zusammen bei den Bayern. „Wir tun uns schwer, die Konzentration und das Level hochzuhalten“, so Tuchel weiter. Durch einen Doppelschlag von Kevin Sessa (50.) und Tim Kleindienst (51.) konnte Heidenheim die Partie ausgleichen. In der 79. Minute gelang dem Aufsteiger in Person von Kleindienst sogar der Siegtreffer.

 

Entsprechend enttäuscht waren die Bayern nach der zweiten Niederlage in Folge.

 

„Es kann nicht unser Anspruch sein, dass wir in Heidenheim nach einer 2:0-Führung in der zweiten Halbzeit drei Gegentore kassieren“, meinte Sportdirektor Christoph Freund. „Da müssen wir uns als Gruppe hinterfragen. Wir müssen schauen, dass wir solche Leistungen nicht mehr abrufen.“

Für die Aufarbeitung bleibt den Münchner nicht viel Zeit. Am Dienstag geht es beim FC Arsenal darum, über 90 Minuten ein anderes Gesicht zu zeigen und sich die bestmögiche Ausgangslage für das Rückspiel in der heimischen Allianz Arena (17. April) zu verschaffen. „Wir spielen am Dienstag ein ganz wichtiges Spiel. Jeder muss sich an die eigene Nase fassen. Es ist richtig bitter und enttäuschend, aber wir müssen jetzt Energie aufbauen bis Dienstag. Wir wissen alle, dass wir es ganz anders können, aber auch müssen“, sagte Sportdirektor Freund.

„Durch meine langjährige Erfahrung bin ich jetzt schon wieder im Kampfmodus für Dienstag. Es bringt nichts, wenn wir aufeinander herumhacken“, gab Thomas Müller, der in Heidenheim sein 700. Pflichtspiel für den FC Bayern absolvierte die Richtung vor. „Wir werden am Dienstag alles geben“, versprach die Nummer 25.


1. FC Heidenheim

Müller – Traoré, Mainka, Gimber, Föhrenbach (46. Busch) – Schöppner (46. Sessa), Maloney – Dinkçi (90. Pick), Beck (46. Pieringer), Beste (76. Thomalla) – Kleindienst

Ersatz: Eicher – Siersleben, Schimmer, Kühlwetter

 

FC Bayern

Ulreich - Kimmich, Upamecano, Minjae, Davies - Laimer, Goretzka (83. Guerreiro) - Gnabry (67. Tel), Müller (83. Bryan), Musiala (76. Choupo-Moting) - Kane

Ersatz: Peretz – de Ligt, Dier

 

Schiedsrichter: Robert Schröder (Hannover)

Zuschauer : 15.000 (ausverkauft)

Tore: 0:1 Kane (38.), 0:2 Gnabry (45.), 1:2 Sessa (50.), 2:2/3:2 Kleindienst (51./79.)

Gelbe Karten: Gimber, Dinkçi / -

Die Ergebnisse des 28. Spieltags im Überblick :

Spieltag 27  (  30. & 31. März 2024)--Ostern !

......kein April Scherz !!! ............

 

FC BAYERN - BORUSSIA DORTMUND 0:2 (0:1)


Der FC Bayern musste sich am Samstagabend, dem 30.03.2024, im Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Dortmund mit 0:2 (0:1) geschlagen geben.

Meinungen zum Spiel:

Quelle: https://www.zdf.de/sport/fussball-bundesliga-ergebnisse-und-liveticker-134.html

" Borussia Dortmund gewinnt mit 2:0 gegen den FC Bayern und damit erstmals seit knapp zehn Jahren wieder in München!

Im Kampf um die Qualifikation für die Champions League ist es ein enorm wichtiger Dreier für die Schwarz-Gelben, die sich den Sieg über eine in der Defensive höchst konzentrierte Leistung und einen in der Offensive extrem effiziente Auftritt verdient haben.

Dadurch verteidigen sie ihren vierten Platz und bauen den Vorsprung auf Leipzig auf drei Punkte aus.
Bayern kam heute einfach nicht an das eigene Leistungslimit und ließ sogar ein großes Aufbäumen vermissen. Zwar hatte der Rekordmeister die besseren Möglichkeiten, aber sie ließen die Kaltschnäuzigkeit einfach vermissen.
Dadurch ist der ohnehin schon nicht mehr spannende Meisterschaftskampf wohl endgültig entschieden und die Münchner müssen sich darauf konzentrieren den zweiten Rang zu verteidigen.

 

Als nächstes reisen Thomas Tuchel und sein Team nach Heidenheim.

Der BVB trifft am kommenden Wochenende auf den VfB."

 

Quelle: https://fcbayern.com/de/spiele/profis/bundesliga/2023-2024/fc-bayern-muenchen-borussia-dortmund-30-03-2024/spielbericht

"In einer intensiven Partie erzielte Karim Adeyemi in der zehnten Minute die Führung für den BVB. Die Münchner drückten zwar auf den Ausgleich und kamen auch zu einigen guten Torchancen. Der BVB traf aber sieben Minuten vor Schluss in Person von Julian Ryerson zum 0:2-Endstand."

 

Spiel-Information:

 

FC Bayern

Ulreich - Kimmich, Dier, de Ligt, Davies (84. Choupo-Moting) - Laimer (73. Mazraoui), Goretzka - Sané (63. Coman), Müller (63. Tel), Musiala (63. Gnabry) - Kane

Ersatz: Peretz - Upamecano, Minjae, Bryan

 

Borussia Dortmund

Meyer – Ryerson, Hummels, Schlotterbeck, Maatsen – Brandt (67. Reus), Can, Nmecha (67. Özcan) – Sancho (84. Wolf), Füllkrug (75. Haller), Adeyemi (84. Bynoe-Gittens)

Ersatz: Lotka – Duranville, Moukoko, Süle

 

SchiedsrichterHarm Osmers (Hannover)

Zuschauer75.000 (ausverkauft)

Tore0:1 Adeyemi (10.), 0:2 Ryerson (83.)

Gelbe Karten: - / -

Die Ergebnisse des 27. Spieltags im Überblick

Druckversion | Sitemap
Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Verein Stern des Südens Bavaria Umstadt. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.